Impressum Kontakt Unsere Info-Letter

Druckbare Version

Was kostet eine Medienresonanz-Analyse?


Controlling
ist heute in allen Bereichen üblich, leider aber nicht zum „Nulltarif". Üblich sind 5 - 10 % des PR-Budgets, bei richtigem Einsatz ist der Nutzen um ein Vielfaches höher. USA ist hier ein gutes Vorbild. Dort steht fest: PR und PR Controlling „is good business".

Welche Kosten entstehen bei einer regelmässigen Medienresonanz-Analyse (z.B. monatlich)?

Monatliche Kosten einer kompletten Medienresonanz-Analyse am Beispiel des gezeigten Muster-Unternehmens AAA (Kosten für Juli 2009 ohne gesetzl. MWSt.). Annahme: Codierung und Datenerfassung von 585 Print-Beiträgen. Erstellung einer Komplett-Analyse mit Auswertung (Powerpoint-Charts und PDF-Listen) entsprechend dem gezeigten Muster (siehe "Auswertungsbeispiele").


KOSTENBEISPIEL

Einmaliger Aufwand

Dieser Aufwand entsteht nur einmal während der Vorbereitung und Planung einer regelmässigen Medienresonanz-Analyse

Beschaffung der Beiträge

Keine Kosten

Inhaltliche Codierung und EDV-Erfassung

585 Beiträge x 5.50 CHF (3,50 Euro) = 3'250 CHF (2'050 Euro)

Analyse der Daten (Computerlauf) und Auswertung


- Vorbereitung der Auswertung inkl. Computerlauf: 150 CHF (100 Euro)
- Erstellen von Tabellen und Listen: 120 CHF (80 Euro)
- Erstellung der Powerpoint-Charts: 180 CHF (120 Euro)


Gesamt-Kosten für die komplette Auswertung: 3'700 CHF (2'350 Euro)

ZURÜCK